Dies und das

Indoor Garten

Schon lange erfreue ich mich immer wieder in den diversen Lebensmittelgeschäften über die großen IndoorGärten.

Frische Kräuter liebe ich und es sieht in diesen großen IdoorGärten einfach super frisch aus. Für die heimische Küche kann man sich sowas auch zulegen aber hier sind die Anschaffungskosten sehr hoch. Ab 1.500 Euro, darunter gibt es nichts und man muss die Küche umgestalten, was eigentlich nicht so schlimm wäre, den Platz habe ich dafür. Aber einfach zu teuer 😦

Und so habe ich gegoogelt, geschaut und verglichen… und siehe da, ich wurde fündig…

Die Firma Veritable Classic bietet so was an, in kleinem Format. Das Unternehmen kommt aus Frankreich und bietet 3 verschiedene Varianten an. Klein (2 Sorten Kräuter), normale Größe (4 Sorten Kräuter) sowie mit App Steuerung. Ich habe mich für die Classic-Variante entschieden ohne App-Steuerung und bestellt habe ich dies über Amazon.

Die Beleuchtung ist die künstliche Sonne und ist 16 Stunden an, sie ist auch in der Höhe verstellbar. In der Mitte kann man das Wasser einfüllen, der Schwimmer geht runter wenn zu viel Wasser verbraucht ist, wenn man dies dann wieder nachfüllt geht der Schwimmer hoch, somit hat man immer die volle Kontrolle.

Das sind die Lingots , 4 werden mitgeliefert. Die Lingots saugen sich mit dem Wasser auf und mit der Zeit kommen dann die ersten Zöglinge… Laut Beschreibung dauert dies 4 Wochen… ich bin gespannt und freue mich riesig.

Manch einer wird nun denken, dass ist aber nicht das gleiche…. aber es ist „meine“ kleine Alternative zu meinem Garten draussen. Im Sommer versorge ich uns zu Hause mit ganz viel Obst, Gemüse und Kräutern aus unserem Garten.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag und freue ich über Feedback… Wie versorgt Ihr Euch zu Hause mit frischen Kräutern? Kocht ihr viel damit?

Eure Beate

Dies und das

BlogGeburtstagBeiMicido

wie die Zeit vergeht……..

Heute vor 9 Jahren war ich gesundheitlich in einer nicht so guten Verfassung und habe mir meinen Blog zugelegt, den Namen (micido) ausgedacht und einfach angefangen…

Angefangen…. in der Zeit habe ich viele interessante BlogBekanntschaften gemacht, mich viel ausgetauscht und viel über mich und über mein Leben geschrieben, auch selbst neue Seite an mir entdeckt

Getan…. hat sich viel in der Zeit, es hat viel Spaß gemacht.. die Teilnahme an diversen Challenges, Koch- und Backrezepte ausgetauscht und ausprobiert, bis hin zu stundenlangen Leseeinheiten um die Rezessionen fertig zu bekommen… scheeee war´s

Vergessen…. nach der Genesung ist das Schreiben und die Freude daran zurück gegangen, zu viel wollte ich wieder raus, erleben und tun. Tun einfach, arbeiten, reisen und das Leben genießen

Gegenwart… und nun nach 9 Jahren bin ich wieder da… habe die Lust und das Bedürfnis wieder zu schreiben, mich mitzuteilen, und alte sowie neue Bloggerinnen wieder zu treffen. Es hat sich viel hier in diesem Bereich getan, einiges muss ich neu kennenlernen 🙂

Der Blog micido hat heute Geburtstag und wird 9 Jahre alt…. Feiert mit mir mit 🙂 auf die nächsten schönen Jahre und alles was noch kommen mag….

Eure Beate

Dies und das · Sonntags Top7

Sonntags Top 7 #02/21

Guten Morgen zusammen, gerne mach ich heute wieder bei Anni Ihrem Sonntags Top 7 mit.

Was hört man denn täglich in den Nachrichten, seine Freunde sehen geht nicht so wie früher und dann ständig im Stress… da ist dies hier ein schöner Ort zum entfliehen 🙂

  1. Lesen // die erste Woche wieder gearbeitet und schon war man wieder in seinem alten Flow… muss aber auch gestehen, dass ich aktuell nicht weiß, was ich lesen mag. Sebastian Fitzek hat wieder was neues gebracht, vielleicht hole ich es mir und tauche ab in diese Welt. Sonst lese ich ja täglich online die Tagesnachrichten bevor ich auf die Arbeit fahre.

2. Musik // höre ich gerne, meistens Radio FFH

3. Flimmerkiste // da ich Abends meist spät nach Hause komme, fehlt mir die Zeit für das Fernsehen. Gestern mal über Hotspot / Lappi Netflix geschaut und heute steht Wintersport an, ich liebe es.

4. Erlebnis // geplant hatte ich die ganze Woche im Büro zu sein, da ich aber im Taunus arbeite und wir Dienstag viel Schnee hatten, bin im im Homeoffice geblieben. Dazu kam, dass unser Internet große Probleme macht und wir dadurch zu Hause einwenig ausgebremst wurden. Man sieht dann erst, was alles bei uns zu Hause gesteuert wird über Wlan und ich einwenig ekelig wurde. Schöne Momente hatte ich wieder mit Bob, er liebt den Schnee und es ist so schön mit anzusehen, wie er sich freut und was für ein Spaß er dabei hat.

5. Genuss // gekocht wurde natürlich die Woche aber schnelle Gerichte. Ist zwar lecker gewesen aber nichts besonderes zu berichten. Gestern bei unserem TopIN Restaurant in Frankfurt „ToGo“ bestellt und es war wie immer yummi!!! Heute gibt es Krustenbraten aus dem Thermomix. Ich weiß natürlich wie er schmeckt wenn ich in „OldSchool“ mache, nun die Frage der Fragen: wie schmeckt er aus dem Thermomix… ich werde berichten 🙂

6. Web-Fundstück/e // ich gestehe… nicht viel im Netz unterwegs gewesen, da ich zum Teil ohne Internet war.. und mit dem Handy macht es nicht richtig Spaß

7. Hobbys // traurig aber so ist es… ich hatte keine Zeit für meine Hobbys… es war einfach zu viel die Woche los… Meist ist dies nach dem Urlaub ja so… aber ich habe mir jetzt einen „Zeitenstrahl“ entworfen, wo ZEIT für mich eingeplant ist und da werde ich mich dran halten, denn ich hatte ja gesagt, dieses Jahr werde ich mir mehr Zeit für mich, Familie und Freunde nehmen

So, dass waren meine Top 7 von dieser Woche!!! 

Habt alle einen schönen Sonntag, liebe Grüße Beate