FreitagsFragen

Freitagsfragen :-)

Da habe ich doch beim Blogstöbern von BrüllMaus ein tollen Beitrag gefunden und da ich das liebe, mach ich doch gerne da mit 🙂

Freitagsfrage:

1.) Was kannst Du sehr gut?

  • backen und für andere Menschen da sein und helfen

2.) Was kannst Du nicht so gut, tust es aber trotzdem?

  • basteln aber ich versuche es immer wieder

3.) Schläfst Du gut?

  • zur Zeit durch die Pollen leider nicht so gut, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten und dann schlafe ich wie ein Murmeltier

4.) Die Wahl der Qual: mit Eiswasser die Zähne putzen oder mit viel zu heißem Wasser duschen müssen?

  • dann zu heiß duschen

da mache ich doch jetzt öfters mit 🙂 Lieben dank für die tolle Idee 🙂

Freitags-Füller

Freitags-Füller #472

1. Ich hatte gerade ein komisches Gefühl

2. Jeden Tag zur Zeit kommt das gleiche  immer wieder.

3. Der dritte Satz auf der 6ten Seite des Buches, das ich gerade lese, lautet :  Es ist nicht möglich, etwas zu beobachten, ohne es zu verändern .

4.  Ein Wochenende nur für mich darauf bin ich total scharf!

5. Ich ging nur den einen Weg, aber es gibt ja noch so viele andere Wege.

6.   Mein Sohn der Sonnenschein bringt mich immer wieder zum Lachen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf, wenn ich Glück habe auf einen Spieleabend mit meinem Sohn , morgen habe ich geplant, Gartenarbeit und einkaufen, denn geputzt habe ich heute schon alles und Sonntag möchte ich mal die Zeit mit der ganzen Familie verbringen !

Das Buch was ich gerade lese ist von Sebastian Fitzek mit dem Titel Das Paket….

ich hatte ja schon mal berichtet, dass ich gerne wieder mehr zeit für mich einplanen möchte und da habe ich mit dem Lesen wieder angefangen 🙂

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende…

Eure Beate

Dies und das

Marmorkuchen

 

fullsizeoutput_908

Zutaten:

5 Eier

250 g Margarine

250 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

250 g Mehl

2 Tl Backpulver

2 Tl. Nutella

  • die Eier, Margarine und den Zucker schaumig schlagen.
  • nach und nach das Mehl unterheben
  • das Backpulver hinzu geben
  • den Teig bis auf 1/3 in die Form geben
  • den restlichen Teig mit Nutella verrühren und oben hinauf
  • den Backofen bei 175 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und 1.15 Stunden den Kuchen backen
  • Nach dem Abkühlen wenn man mag mit Puderzucker bestäuben

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag 🙂