Dies und das · Sonntags Top7

Sonntags Top 7 #11/21

Hallo zusammen,

leider konnte ich den letzten Sonntag nicht dabei sein, da ich auf der Arbeit war.

Kam viel zu spät Heim und die Familie hatte schon gewartet.

Aber nun freue ich mich wieder dabei zu sein und starte auch gleich wieder….

Wollt Ihr mitmachen? Dann schaut bei Anni vorbei 😉

  1. Lesen // gelesen habe ich einiges über die Ernährung und den Stoffwechsel, auch war ein Thema die Hautanalyse und Organe. Meine alten Lehrbücher mal wieder aus dem Keller geholt….
  2. Musik // Musik wie immer meine Morgenroutine FFH.
  3. Flimmerkiste // Netflix, die Serien „the ONE & safe“. Absoluter Hammer, kann ich nur empfehlen!!!!!
  4. Erlebnis // mein Erlebnis ist, wie toll ich die Produkte vertrage und das ich schon die ersten Ergebnisse sehe, yes !!!Ich fühle mich besser, habe mehr Energie und habe schon abgenommen…
  5. Genuss // ich habe gestern leckere Windbeutel gemacht, Sohnemann und Freundin waren da, dass Rezept findet Ihr auf meinem Blog unter der Rubrik „Backecke“.
  1. WEB Fundstück(e) // hier war ich diesmal nicht erfolgreich, denn ich war nicht viel im WEB privat unterwegs.
  2. Hobbys // ich versuche mich im Sport zur Zeit aber ob ich das jetzt schon zu meinem Hobby zählen soll, kann ich noch nicht aus Überzeugung sagen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag, liebe Grüße Beate

Dies und das

Eindrücke

Wie ich ja schon beim Montagsstarter kurz erwähnt hatte, waren wir am Wochenende wieder mit den Eishockeyjungs unterwegs.

Samstag ging es früh morgens los nach Crimmitschau und nach dem Spiel direkt nach Dresden.

Im Hotel eingecheckt und etwas ausgeruht, sind wir dann in die Stadt nach Dresden reingelaufen und haben mit den Jungs was gegessen. Eine riesengroße Shoppingmeile hat mich da erwartet, leider keine Zeit zu stöbern, aber wo soll man da auch anfangen. Man muss sich das so vorstellen, mann läuft auf der Frankfurter Zeil und überall sind noch zusätzlich riesengroße Center integriert.

Ich war schon beeindruckt, aber gut, nach dem Essen ist Männe mit den Jungs zurück Richtung Hotel und ich durfte mit Trainer Armin in die Altstadt und schwärmen, bestaunen und bewundern was ich da sehen durfte. Leider hatten wir morgens nicht mehr die Zeit, nochmals dies auch bei Tageslicht zu sehen, da wir nach dem Frühstück gleich in die Halle mussten und unser Match gegen Dresden bestreiten mussten.

Auch hier muss ich sagen, ein tolle Halle und das Sportgelände ist der Hammer, denn es handelt sich da um ein Sport-Leistungs-Zentrum. Man findet nicht nur eine Eishalle, nein auch ein separaten Platz für Eisschnelllauf, Footballplatz, Fußballplatz, Basketballplatz usw.

Frankfurt, schaut Euch das mal an, bitte eine Scheibe abschneiden. Wir möchten ja nicht viel, aber so was Zentral zusammen zu legen ist einfach perfekt.

nun die Bilder die ich machen konnte, ich schreibe keine Kommentare zu den einzelenen Bildern, denn die sprechen für sich.

IMG_1091

IMG_1092

IMG_1093

IMG_1094

IMG_1095

IMG_1096

 

Im Februar sind wir noch mal dort, da schaue ich, dass ich bei Tageslicht was sehe.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und grüße alle meine Leser 🙂