Dies und das

Indoor Garten

Schon lange erfreue ich mich immer wieder in den diversen Lebensmittelgeschäften über die großen IndoorGärten.

Frische Kräuter liebe ich und es sieht in diesen großen IdoorGärten einfach super frisch aus. Für die heimische Küche kann man sich sowas auch zulegen aber hier sind die Anschaffungskosten sehr hoch. Ab 1.500 Euro, darunter gibt es nichts und man muss die Küche umgestalten, was eigentlich nicht so schlimm wäre, den Platz habe ich dafür. Aber einfach zu teuer 😦

Und so habe ich gegoogelt, geschaut und verglichen… und siehe da, ich wurde fündig…

Die Firma Veritable Classic bietet so was an, in kleinem Format. Das Unternehmen kommt aus Frankreich und bietet 3 verschiedene Varianten an. Klein (2 Sorten Kräuter), normale Größe (4 Sorten Kräuter) sowie mit App Steuerung. Ich habe mich für die Classic-Variante entschieden ohne App-Steuerung und bestellt habe ich dies über Amazon.

Die Beleuchtung ist die künstliche Sonne und ist 16 Stunden an, sie ist auch in der Höhe verstellbar. In der Mitte kann man das Wasser einfüllen, der Schwimmer geht runter wenn zu viel Wasser verbraucht ist, wenn man dies dann wieder nachfüllt geht der Schwimmer hoch, somit hat man immer die volle Kontrolle.

Das sind die Lingots , 4 werden mitgeliefert. Die Lingots saugen sich mit dem Wasser auf und mit der Zeit kommen dann die ersten Zöglinge… Laut Beschreibung dauert dies 4 Wochen… ich bin gespannt und freue mich riesig.

Manch einer wird nun denken, dass ist aber nicht das gleiche…. aber es ist „meine“ kleine Alternative zu meinem Garten draussen. Im Sommer versorge ich uns zu Hause mit ganz viel Obst, Gemüse und Kräutern aus unserem Garten.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag und freue ich über Feedback… Wie versorgt Ihr Euch zu Hause mit frischen Kräutern? Kocht ihr viel damit?

Eure Beate