Dies und das

Klarheit der Kalender

Klarheit der Kalender…..

Ich plane und organisiere mich und mein Leben immer über eine digitale Welt im Grunde, aber schon lange bin ich auf der Suche, wo ich in einem Buch alles zusammen führen kann. Heißt nicht, dass ich mit dem anderen aufhöre, nein dies vereinfacht natürlich mein Leben sehr…. aber 🙂

Hier geht es um die täglichen Termine im privaten Bereich oder im Job, um die alltäglichen Dinge die man so bewältigen muss, um Gedanken und seine ToDo´s um das hier und jetzt und über die Klarheit der Struktur, dem jetzt und der Zukunft und natürlich um das positive im Leben was man nicht verlieren sollte.

All das in einem Buch unter zubekommen, das war eine große Herausforderung.

Warum ein Buch? trotz allem, liebe ich es, wenn man old school was in der Hand halten kann, was sich abgreift mit der Zeit und man schon am Aussehen sieht, das es mit einem selber älter wird.

Und so fand ich Klarheit… das Wort selbst sagt schon alles aus 🙂

worum geht es:

orientieren / organisieren / motivieren

Zitat: Mit KLARHEIT behältst du deine Ziele im Blick, machst Fortschritte und das Positive in deinem Leben sichtbar und entwickelst das, was in dir steckt. Du wirst effektiv sein statt nur beschäftigt. Fokussiert satt verzettelt. Zufrieden satt gestresst. Und vor allem, Klar im Kopf statt durch Ablenkungen vernebelt.

  1. Kapitel: die jetzige IST-Situation in allen Lebensbereichen die man sich notiert
  2. Kapitel: Fragen über dich und deine Gedanken und deinem tun
  3. Kapitel: positive und negative Energie notieren
  4. Kapitel: die Richtung wo dein Leben hingehen soll
  5. Kapitel: was du möchtest
  6. Kapitel: Visionen
  7. Kapitel: deine Ziele für die nächsten 12 Monate Beruf und privat
  8. Kapitel: der Kalenderteil beginnt, toll ist, dass man jederzeit mit beginnen kann, die Daten trägt man selbst ein siehe oben Bild
  9. Kapitel: Wochenreflexion, hier nimmt man sich am Ende der Woche ca. 10 Minuten Zeit und notiert die Dinge die man erreicht hat, was erledigt werden konnte, was gut und schlecht war usw.
  10. Kapitel: Notizen

Das Buch wirkt am Anfang schwer, wo fängt man an, was will man und man muss sich mit diesem Kalender auseinandersetzen.

Wenn man erstmal angefangen hat, man über sich selber mehr erfährt und man sich daran gewöhnt hat, muss ich Euch sagen, möchte ich es nicht mehr missen. Auch ist es keine Doppelbelastung parallel Termine einzutragen, nein da dies kein reines Kalenderbuch ist, wirkt dies auf eine andere Art und Weise auf mich.

Hier könnt Ihr euch dies genauer anschauen:

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag/Nachmittag

Eure Beate

 

2 Kommentare zu „Klarheit der Kalender

Hier kannst Du mir schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s