Backen und Kochen · Uncategorized

Erdbeere-Sahne-Torte

IMG_0534

Zubereitung:

Zutaten: 

Für den Buiskuitboden: 

5 Eier

130 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

80 g Mehl

45 g Speisestärke

½ Pck. Backpulver

Füllung: 

1 Schälchen Erdbeeren

600 ml Sahne

6 Blatt Gelatine

100 g Zucker

1 Tl. Speisestärke

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung: 

Der Buiskuitboden:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker steif schlagen, etwas weniger als ein Drittel des Zuckers dafür verwenden, aber den Zucker nur nach und nach einrieseln lassen. Das Eigelb mit 3 EL heißem Wasser anrühren, den restlichen Zucker und Vanillinzucker hinzufügen und mindestens 5-6 Minuten schlagen, bis sich eine cremige Masse bildet. Danach das Eiweiß vorsichtig mit dem Backlöffel unter die Eigelbmasse heben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, darüber sieben und vorsichtig unterheben.

Den Boden bei 175 Grad Umluft 14 Minuten backen bis er eine schöne Goldbraune Farbe hat.

Die Füllung:

1. Die Erdbeere waschen und klein schneiden und dies mit dem Zucker und der Speisestärke in einem Kochtopf erhitzen. Dies dann kühl stellen.

2. Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif schlagen. Die Gelatine auflösen und dieses dann zu der Sahne dazu geben und gut rühren. (per Hand)  Im Kühlschrank 1 Stund kalt stellen.

3. Den Buiskuitboden halbieren und einen Tortenring drauf setzten.

4. Die Erdbeermasse auf den Boden geben und die Sahne darüber, (nicht alles, da man auch noch für den Deckel was brauch) und dies glatt streichen.

5. Den Deckel drauf setzten und die übrige Sahne darüber geben. Dies kann man dann verzieren je nach Wunsch. Die Torte im Kühlschrank noch weiter 2 Stunden kalt stellen.

Bücher Rezensionen

Erdbeer Cupcakes

Ich möchte Euch mit dem kleinen schmankerl ein frohes Osterfest wünschen…Da das Wetter so trist ist, habe ich mir heute morgen gedacht, dann holen wir doch zum Kaffee heute Nachmittag den Sommer in´s Haus.

Und so sind unsere Erdbeer Cupcakes entstanden

IMG_0427

IMG_0426

Rezept: 

Zutaten: 

100 ml Sonnenblumenöl

90 g Zucker

2 Eier

200 g zerdrückte Erdbeeren

180 g Mehl

¾ Tl. Natron

300 g Puderzucker

80 g Butter

4 El. Erdbeersauce

½ El. Sahne 18% Fett

Zubereitung: 

Für die Cupcakes:

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. 12 er Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

2. Öl, Zucker und die Eier miteinander glatt rühren. Erdbeeren einrühren, bis alles vermengt ist.

3. Mehl und Natron dazusieben und vorsichtig unter die Mischung heben.

4. In Papierförmchen geben und ungefähr 20 Minuten backen, bis die Cupcakes aufgegangen sind und sich fest anfühlen. In der Form 5 Minuten lang abkühlen lassen. Dann zum vollständigen Auskühlen auf ein Kuchengitter setzte.

Für die Buttercreme:

1. Butter weich rühren. Puderzucker dazusieben. Erdbeersauce und Sahne zufügen. Gut verrühren, bis die Creme glatt und cremig ist.

2. In einen Spritzbeutel löffeln und Wirbel oben auf die Cupcakes spritzen.

3. Wenn die Creme fest geworden ist, kann man wahlweise noch frische Erdbeerstückchen oben drauf geben.