Backen und Kochen

Nudelauflauf mit Zucchini und Putenbrust

Zutaten:

300 gr. kurze Nudeln und 300 gr. Putenbrust

100 gr. Emmentalerkäse gerieben

Thymian, 2 Frühlingszwiebeln

100 ml Gemüsebrühe

200 ml Sahn

5 Eigelb

von einer  Zitrone die Schale

und natürlich Salz und Pfeffer

So nun geht es los…..

Die Nudeln bissfest kochen, dann die Putenbrust in Streifen schneiden sowie die Zucchini in längliche Streifen schneiden.  Die Putenbrust sowie Zucchini in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tymian, Frühlinsgzwiebeln, Gemüsebrühe, Sahne und die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.Natürlich wird auch dies mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach den Emmentalerkäse dazu geben.

Die Nudeln, Zucchini und Putenbrust nun warm in die Schüssel geben und gut durchmengen.  Durch die Wärme stockt das Gemisch…..

So nun den Backofen auf 190 Grad vorheizen… das Gemisch kommt nun in  eine große Auflaufform und ab in den Backofen ca.               20 Minuten.  Fertig…. Lasst es Euch schmecken, geht schnell und super lecker……


Dies und das

Meine eGo-C

Hallo Ihr lieben,

also ich habe heute beschlossen meine eGo-C zu taufen….. Warum??? Ich bin in einer super netten Gruppe auf FACEBOOK, wo wir Erfahrungsaustausch betreiben… lol… über Liquids und e-Go `sss…hihihi. Und da  meine eGo-C nicht so unpersönlich ist sondern zu meinem persönlichen Freund geworden ist, der mir hilft von den Zigaretten wech zu kommen …  Also ein Name….

Meine Dampfeline…….. Darf ich Vorstellen

Nun, bin den 2 Tage Rauchfrei… naja, manch einer wird sagen, Unterschied welcher??? großer meine lieben…

Eben ist Junior Heim gekommen und er sagt… Du stinkst nicht mehr… Hier richt es total gut… ach, wenn ich so

was höre, freu ich mich noch mehr.. 🙂 Bis jetzt habe ich Vanille, Champagner und Minze ausprobiert und man

kann noch so viel mehr mischen in jeder Geschmacksrichtung… Lecker sage ich, auch alles mit 0 % Nikotin…

was mein Ziel sein wird….. So nun mach ich mal Schluss…. Hoffe ich stoße manch einen an zum Nachdenken…

Eure Beate

Dies und das

Meine eGo-C

So nun habe ich mir ein tolles und lang ersehntes Geschenk gemacht.

Die Vorgeschichte:

Mein Mann mit Sohn und ich waren auf einer Messe in Essen, wo ich von meinen Männern überredet wurde mir eine E-Zigarette zu kaufen. Ohne mich Informiert zu haben  von den unterschieden der jeweiligen E-Zigaretten die es auf dem Markt gibt, kaufte ich  mir diese.

Ich muss sagen, es war kein schönes Erlebnis. Sie schmeckte grausig und kratze so sehr, dass ich immer husten musste. Dann durfte ich Probe-DAMPFEN bei meiner Freundin, die eine andere E-Zigarette besitzt, und es ist ein unterschied wie Tag und Nacht. Danach stand fest, ich starte einen 2 Versuch. So der Entschluss wurde Freitag letzte Woche gefasst, und wie es so ist, ich kann sehr schlecht warten. Samstag fuhren wir in den Hessen-Center in mein Zigarettenladen, er verkauft die eGo-C….. Das Glück war nicht auf meiner Seite, keine da. Heute morgen dann die Überraschung, mein Handy klingelt und ich konnte sie mir heute abholen…. FREU…..

Wir fangen nun an mit Menthol-Liquid, Vanille-Liquid sowie Champagne-Liquid. Das mit den Liquids ist noch zu testen, man kann sie mischen und verändern, nur bis ich da meine genaue Mischung habe, denke ich dauert noch.  Ziel ist für mich persönlich, das ich ganz auf die Zigaretten verzichten kann, habe mir jetzt auch keine neuen gekauft, ich möchte dann auch beim Dampfen bleiben und den Nikotin ganz runterschrauben, wenn nicht so gar den Nikotin auf 0%.

Hach freu ich mich…..