Backen und Kochen

versunkener Apfel

IMG_0801

 

Rezept:

Zutaten:

4 Eier

250 g Mehl

125 feiner Zucker

125 g Magarine

1 Päckch. Bourbon Vanille Aroma

100 ml Milch

2 Tl. Backpulver

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren und dies dann in eine runde Form geben.

2. Die Apfel vierteln und schälen und streifen hinein schneiden.

3. Alle dann mit Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden beim backen.

4. Die Apfelstücke in den Teig hinein drücken.

IMG_0799

5. Bein 180 Grad 20-25 Minuten backen.

6. Nach dem backen gleich den Kuchen mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Freitags-Füller

Freitags-Füller #222

Heute haben wir ja beim Füller eine Schnapszahl 😉 bringt Glück, dann gehe ich davon aus, dass das Wochenende gut wird 🙂

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Bei Milka fällt mir  die Schokolade ein.

2.  Wir haben bei uns in Frankfurt die Rollstuhl-Basketball WM, das wird bestimmt  spektakulär.

3.  Ich verstehe nicht  was für ein Sinn es haben soll, das da auch welche mitmachen die Gesund sind und die Beine fest gebunden bekommen .

4.  Schmuck ist zeitlos.

5.  Das Gefühl von Traurigkeit verspüre ich immer dann, wenn mir manche Menschen ohne vieler Worte Ihre Empfindungen oder Schmerzen mit Ihren Blicken mitteilen .

6.  Das Chaos, was ich jeden Morgen hier vor finde, wenn sich Billy und Luna die Nacht wieder gejagt haben ist wie für mich gemacht. grrrr

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fernsehen und Ruhe , morgen habe ich einkaufen geplant und Sonntag möchte ich das hoffentlich schöne Wetter genießen, dafür schmeiß ich heute die Pollheizung an!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Freitag und ein super schönes und sonniges Wochenende 🙂