Dies und das

Sonntagsrückblicker Nr. 17

So heute möchte ich mal wieder bei Martin´s Sonntagsrückblicker mitmachen….

Und ich Starte auch gleich: meine Ergänzung in dick schwarz

Kaffeetrinken und schwätzen auf der Fressgasse  war mein Highlight der letzten Woche und damit will ich beginnen. Auch zu sehen was die Kids beim shoppen erstanden haben war sehr schön und muss einfach mit erwähnt werden. Allerdings habe ich mich über das Wetter zum Teil wieder geärgert. Ganz wuschelig und kirre  hat mich das Wetter gemacht. Gedanklich beschäftigt mich noch mein letzes Buch. Außerdem will ich den Arztbesuch nur noch vergessen. Aber immerhin habe ich  notwendigen Telefonate  erledigt.

Ich habe von Nele Neuhaus eine Unbeliebte Frau  gelesen, Musik querbeet gehört, und kaum Fernsehen geschaut und bei Facebook, Blogbar, Amazon (eBook) und Terragina im Netz geklickt.

Beim Einkauf habe ich selber für mich nichts gefunden. Lecker ging es mit dem gefangenen Hecht vom Freitag  zu. Aus den Nachrichten hört man ausser Katastrophe eh nichts. Achja das Wetter war bescheiden. Mit meinem eBook von Kindle und der Couch mit Decke  habe ich es mir zu Hause so richtig schön gemacht.

Alles in allem war die Woche interessant und erlebnisreich.

So ein paar Bilder der Woche:

Der Hecht 

Kuchen  

Unser Billy 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag mit recht viel Sonne….Eure Beate

2 Kommentare zu „Sonntagsrückblicker Nr. 17

  1. Huhu meine Liebe, der Tag heute hat ja wetter-technisch schon recht vielversprechend angefangen, aber derzeit ist es irgendwie komisch draussen… aber: Der Sommer kommt ab morgen – und irgendwie glaube ich auch daran.

    Schön, dass Du in der City ein paar schöne Stunden verbringen durftest. Das lässt mich glauben, dass Du gesundheitlich wieder auf `m Damm bist, was mich sehr freut.

    Und nun wünsche ich Dir noch einen entspannten Nachmittag mit Deinen Lieben und das Foto von Billy ist einfach nur klasse.

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

  2. Nele Neuhaus? Tolle Schriftstellerin. Hab die Bücher wahrhaftig verschlungen. Das Wetter war ein Graus, das stimmt, aber heute ist es hier so richtig schön und ich war endlich mal mit kurzer Hose draußen.
    Wünsch dir einen schönen Sonntag. Gruß Martin

Hier kannst Du mir schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s