Bücher Rezensionen

Rezension Splitter von Sebstian Fitzek

splitter

                                                 Splitter von Sebastian Fitzek

375 Seiten     ISBN-13: 9783426503720     auch als eBook erhältlich

Marc Lucas erlitt nach einem schweren Autounfall, wo er seine Frau und sein ungeborenes Baby verliet, ein schweres Trauma. Er vergisst die Zeit und hat das Gefühl seinen Verstand und sich selbst zu verlieren. Die Amnesie die er hat, treibt ihn soweit, dass er glaubt verrückt zu werden. Er sieht seine tote Frau, denkt mit ihr in seiner Wohnung gesprochen zu haben, wendet sich in der Verzweiflung an seinen Schwiegervater, der wohlgemerkt ein angesehner Arzt ist und ihm nicht glauben möchte. Steckt hinter dem ein ausgeklügelter Plan, will ihn jemand in den Wahnsinn treiben? Und wenn ja warum? Er wendet sich an seinen Bruder, der aus der Psychiatrie entlassen wurde, aber auch er verrät sich in seinen Taten und Reaktionen nicht als Freund, oder glaubt Lucas das nur, weil er schon so krank in seinem Kopf ist das die Realität nicht Realität ist, sondern schon Wahnsinn ist?

Mich hat das Buch wieder soweit gebracht, dass ich mit gefiebert habe und durch das Buch ihm am liebsten geholfen hätte. Man kommt immer wieder an den Punkt, wo man sich so real in das Buch hineinversetzt fühlt, dass man überlegt, was würde man an Lucas seiner Stelle tun? Wie würde man selber reagieren?

Ich kann das Buch mal wieder nur wärmstens empfehlen und wundere mich, warum ich beim Augensammler damals nicht schon so gefesselt wurde wie heute, im hier und jetzt.

 

 

13 Kommentare zu „Rezension Splitter von Sebstian Fitzek

  1. Also jetzt aber, es reicht!
    Gerade gestern habe ich bei Weltbild den Schlafwandler vom selben Autor bestellt, den du so empfohlen hast, jetzt kommt die nächste Empfehlung?
    Ich kann doch nicht schon wieder Bücher bestellen…gggggg

    1. Ohje…. es tut mir leid, ich bin verfallen 😉
      ich lese wie blöd, kann nicht aufhören, ich habe das schon lange nicht mehr so gehabt… man eine Frage, hast Du ein eBook?

  2. So, nachdem mein Blog irgendwie seit jetzt zwei Stunden umzickt(ich kann ihn selbst nicht erreichen oder auch nur ne Vorschau eines Beitrags angucken*grml*kotz*) und ich keine Ahnung hab warum oder was ich noch machen kann..warte ich jetzt einfach mal ab und lese mich durch so einige Rezensionen;
    Ich würde ja total gerne „Abgeschnitten“ von ihm lesen, aber wenn ich deine Bewertung so lese könnte ich mir das hier auch mal zu Genüge führen^^
    lg Aki

    1. oh Aki, ich habe gerade auf Deinem Blog geschaut, da steht was von zu vielen Verknüpfungen und Weiterleitungen…kommst Du auf Dein Dashboard? oder meinst Du mit erreichen das Du nicht mal darauf zu greifen kannst? Was ist das los?
      schau mal ich bin auf weitere Informationen und da kan das hier: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647&from=95626&rd=1
      Zu den Rezis, Abgeschnitten fand ich auch super… war nicht schlecht 😉
      bin mal gespannt was Du zu den Büchern sagst 😉

      1. Oha..danke für die Info..
        Aufs Dashboard komm ich..nur auf die Seite nicht. Das mit den weiterleitungen bekomm ich auch angezeigt..muss ich nachher mal schauen, danke für den link.
        Ich werd mir wohl nächsten Monat abgeschnitten kaufen, außer ich finde es in der Bib^^

      2. mmh..unter Webkooks hab ich gar nichts stehen..ich versteh auch gar nicht, warum das bis heute nacht noch ging und jetzt so rumzickt.. -.-„“
        hab eben Firefox neueste installiert, auch nix
        jetzt hab ich cookies gelösch, nix.. *hrmpf*

      3. Danke dir. Werd ich nachher mal draufschauen. Sry fürs vollspammen hier..aber man verzweifelt echt dezent wenn auf einmal nix mehr geht..vor allem mit ist eingefallen..der Blog ging vorhin sogar noch..hab ja die Vorlage für den Montagsstarter erstellt gehabt..sehr komisch..

      4. was ein quatsch, Du spammst mich doch nicht voll 😉 ich kenne das, da kann man verzweifeln…. sag bescheid, wenn ich noch helfen kann, wenn ich überhaupt damit helfen konnte, bin da auch etwas Planlos…
        Vielleicht hast Du beim abspeichern der Vorlage was verändert, den Blog in Wartungszustand gelegt… statt zu speichern?

  3. Klingt ja echt interessant. Mensch, mein Stapel wächst und wächst und ich komme gar nicht zum Lesen. Du legst ein ganz schönes Tempo beim Lesen an den Tag. Alle Achtung! 🙂

    1. Ja Katja,

      das liegt aber nur an den Büchern die ich bis jetzt vom Fitzek hatte. Sonst lese ich nicht so schnell und lass mir gerne auch mal Zeit, aber hier, ich kann es nicht weg legen….

Hier kannst Du mir schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s