Backen und Kochen

Schoko-Vanille-Erdbeer-Torte

IMG_0698

 

Rezept:

Zutaten:

100 g Schokoraspeln

80 g weiche Butter

80 g Zucker

1 El. Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

5 Eier

200 g Mehl

2 Tl. Backpulver

1 El. Kakaopulver

3 Blatt Gelantine

Himmbeerkonfitüre

2 Schälchen Erdbeeren

250 g Speisequark

650 g Schlagsahne

Zubereitung:

IMG_0691

Für den Boden:

1. Butter, Zucker und 1 P. Vanillezucker mit der Prise Salz cremig rühren. Eier trennen. Das Eigelb und die Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao unterrühren.

Eiweiß steif schlagen, in 2 Portionen teilen und unter den Teig heben. Langsam und vorsichtig, Damit bleibt der Teig fluffig.

2. Springform fetten und den Teig hinein geben und das dann bei 175 Grad 30 Minuten backen.

3. Den Boden auskühlen lassen und in der Mitte teilen.

Für die Füllung:

1. Erdbeeren waschen und halbieren und abtropfen lassen.

2. Um den unteren Boden einen Tortenring legen und fest ziehen.

3. Gelatine einweichen. Auf den halbierten unteren Boden die Himbeermarmelade streichen.

IMG_0692

4. Dann die Erdbeeren darauf verteilen.

IMG_0693

5. Quark, 1 E Zucker und 1 P. Vanillezucker verrühren. Die aufgelöste Gelatine in 4 El. Quark hinein geben und verrühren und dann in die Quarkcreme geben.

6. 400 g Sahne steif schlagen und die Quarkcreme hinein geben und unterheben. Dies dann auf die Erdbeeren gleichmäßig verteilen.

IMG_0694

7. Nun den 2 Teil des Bodens drauf geben.

IMG_0695

Obere Schicht:

1. 250 g Sahne steif schlagen und 1 P. Vanillezucker einriegeln lassen. Dies dann auf der Torte verteilen und die restlichen Erdbeeren noch drauf geben.

IMG_0696

Dies dann 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Danach genießen 🙂

IMG_0700

3 Kommentare zu „Schoko-Vanille-Erdbeer-Torte

  1. Es tut mir leid, aber ich muss mein Abo hier kündigen. Das geht doch einfach nicht, dass du ständig so leckere Sachen hochlädst! 😉 Spaß beiseite. Gott, sieht das lecker aus. Den mache ich am Donnerstag. Muss nur vorher alles ergattern und die Erdbeeren vor den hungrigen Zähnen meiner Eltern retten… 🙂

    1. hihi, da wäre ich aber sehr traurig 😉
      Am Donnerstag? cool da bin ich doch mal gespannt… viel Spaß beim backen und bitte dann ein Foto 🙂 kannst auch es mit anderen Früchten kombinieren, wenn Du magst 🙂

      Liebe Grüße Beate

Hier kannst Du mir schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s